Aktualny czas: 20-02-2018, 09:29 Witaj! (LogowanieRejestracja)



Odpowiedz 
 
Ocena wątku:
  • 0 Głosów - 0 Średnio
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Farm gehen. "Hernandez erinnerte sich,
15-01-2018, 04:53
Post: #1
Farm gehen. "Hernandez erinnerte sich,
Nach weniger als einem Jahr, in dem er die Tische gekl?rt hatte, sagte Hernández, er habe den Mut aufgebracht, seinen Manager um eine Bef?rderung zu den Wartes?len zu bitten. Hernandez sagte, sein Chef, der Besitzer von La Fiesta (der ein Interview für diese Geschichte durch Hernandez abgelehnt Aby zobaczyć link musisz być zarejestrowanym użytkownikiem forum-zarabianie.pl hatte), sah etwas in ihm und ermutigte ihn. Aber er warnte Hernandez auch streng. "Ich gebe dir eine Chance", Aby zobaczyć link musisz być zarejestrowanym użytkownikiem forum-zarabianie.pl erinnerte sich Hernandez an seinen Manager, "aber wenn du etwas nicht verstehst, versuche nicht, es herauszufinden. Frag mich ... Nimm nicht an, dass sie Bohnen wollen, wenn sie wahrscheinlich Reis wollen. Fragt einfach. "Hernandez sagte, sein Englisch sei noch immer sehr grob. Er war nerv?s, aber entschlossen. Manchmal war es sogar ein bisschen peinlich, was er tun musste, um durchzukommen, aber Hernandez sagte, er habe herausgefunden, dass die meisten Leute gut reagierten, wenn er Humor dabei hatte. Hernandez sagte, als er anfing, Tische zu warten Er war sich nicht sicher, ob jemand Hühnchen oder Rindfleisch wollte, er bat sie, zu kl?ren, indem er seine Finger wie Stierh?rner über seinen Kopf hob oder mit den Armen wie Aby zobaczyć link musisz być zarejestrowanym użytkownikiem forum-zarabianie.pl Chicken Wings flatterte - und den Kunden sagte, sie sollten sich aussuchen, was sie wollten. Sie würden lachen Aby zobaczyć link musisz być zarejestrowanym użytkownikiem forum-zarabianie.pl und er würde die Bestellung richtig machen. Die Dinge wurden ein wenig leichter jeden Tag bei der Arbeit, aber das waren die leichteren Momente. Ungef?hr fünf Jahre nach seiner Ankunft in den USA, sagte Hernandez, starb seine Schwester am 5. Dezember 2002. Seine Mutter rief ihn zwei Tage vorher an und erz?hlte dass er, wenn er sich verabschieden wollte, schnell nach Hause kommen musste. Sie verblasste und die ?rzte erwarteten nicht, dass sie die Woche überlebte. Er habe noch am gleichen Tag aus St. Louis geflogen, sagte er. "Wenn Sie keine Dokumentation haben, k?nnen Sie nach Hause kommen, aber nicht zurück", sagte Hernandez, der mit einem mexikanischen Pass reiste.

Hernandez hat es an ihrem Todestag nach Hause geschafft. "Ich hielt ihre Hand, als sie ihren letzten Atemzug nahm", sagte er. Er blieb am n?chsten Tag bei der Aby zobaczyć link musisz być zarejestrowanym użytkownikiem forum-zarabianie.pl Beerdigung und versuchte dann herauszufinden, wie er zurückkehren würde. Hernandez sagte, dass er mit ihr zusammen sei und Aby zobaczyć link musisz być zarejestrowanym użytkownikiem forum-zarabianie.pl er sich wieder beruhigt fühlte, dass er das Richtige getan hatte. Aber er wusste auch, dass er nicht zurück nach Mexiko gehen würde. Hernandez sagte, dass, obwohl er wegen seiner Schwester hierher kam und nicht beabsichtige zu bleiben, das Leben passierte. Zu diesem Zeitpunkt hatte er ein Haus gekauft, das erste, das er jemals besa?. "Also musste ich jetzt aus pers?nlichen Gründen zurückkommen", sagte er. Hernández sagte, er wolle nicht, dass sein Haus in Zwangsversteigerung geht und es verliert. Au?erdem fing er an, hier ein paar Freunde zu finden. Er hatte Erfolg bei der Arbeit, und das Geld war gut. Und diesmal hatte er einen Plan, die Grenze zu überqueren, um nach Süd-Illinois zurückzukehren. Hernández Aby zobaczyć link musisz być zarejestrowanym użytkownikiem forum-zarabianie.pl sagte, er habe zuf?llig einen Gentleman in Marion getroffen, ein paar Monate bevor seine Schwester starb, von der er erfuhr, Aby zobaczyć link musisz być zarejestrowanym użytkownikiem forum-zarabianie.pl dass sie ein "Kojote" war, der Leuten half, über die Grenze zu kommen. Er war allein auf der Main Street unterwegs, neben einem Musikgesch?ft in Marion, nicht weit von den Bahngleisen entfernt: ?Ich kann einen Latino aus einer Meile Entfernung ausmachen?, sagte Hernandez. Hernández sagte, dass er es zu der Zeit nicht wusste, aber sp?ter erfuhr, dass der Herr kürzlich verhaftet worden war. Obwohl er freigelassen wurde, wurde sein Lastwagen beschlagnahmt. Er erinnerte sich an all die Leute, die ihm auf seiner Reise halfen, und Hernandez, der zu diesem Zeitpunkt ein Auto hatte, sagte, er fühle sich gen?tigt, ihn abzuholen. "Er sah nicht so aus, als w?re er von Marion.

Das war Nr. 1. Ich hatte sein Gesicht noch Aby zobaczyć link musisz być zarejestrowanym użytkownikiem forum-zarabianie.pl nie zuvor gesehen. Sein Gesichtsausdruck war: "Ich bin verloren", erinnert sich Hernandez. "Ich habe ihm gesagt, er Aby zobaczyć link musisz być zarejestrowanym użytkownikiem forum-zarabianie.pl solle ins Auto steigen." Hernandez sagte, dass er den Gentleman für ein paar Tage in sein Haus gebracht habe. Er gab ihm Essen und zus?tzliche Kleidung, und bevor er ging, sagte Hernandez, der Mann gab ihm seine Nummer und sagte ihm, er solle anrufen, wenn er jemals seine Hilfe brauche. "Alles, woran ich mich erinnern kann, ist sein Name - Jesus - und wir haben ihn Choochoo genannt", sagte er. Hernandez sagte, er habe die Nummer dieses Mannes mit nach Mexiko genommen, und er rief an, als er bereit war, nach der Beerdigung seiner Schwester nach Marion zurückzukehren. Dieses Mal, sagte er, überquerte er die Grenze durch ein Indianerreservat in Arizona. "Die Indianer aus Arizona, sie überqueren die Grenze und k?nnen Aby zobaczyć link musisz być zarejestrowanym użytkownikiem forum-zarabianie.pl frei", sagte er. "Sie werden nicht durchsucht. Es war nicht wie ein gro?er Einreisehafen. Es war wie in den W?ldern, Aby zobaczyć link musisz być zarejestrowanym użytkownikiem forum-zarabianie.pl mitten im Nirgendwo. Nur bestimmte Leute wissen davon ", sagte er." Es war, als würde man auf eine Farm gehen. "Hernandez erinnerte sich, dass im Zaun an der Grenze eine Tür stand und ein oder zwei Offiziere Wache standen. Er sagte, auf dem Reservat habe ihn eine Indianerin angewiesen, in einen Lieferwagen zu steigen - "ein gro?es Quadrat." "Ich kletterte unter die Sitze und sie hatten zwei Kinder mit ihnen", sagte er. "
Znajdź wszystkie posty użytkownika
Odpowiedz cytując ten post
Odpowiedz 


Skocz do:


Użytkownicy przeglądający ten wątek: 1 gości



This forum uses Lukasz Tkacz MyBB addons.